PraxedoBlog Cloud Field Service Management, ein weltweiter Markt in vollem Wachstum!
  • Einsatzplanung
  • Software
  • Cloud

Cloud Field Service Management, ein weltweiter Markt in vollem Wachstum!

KieranLePeron
Kieran Le Peron
14 März 2018

Laut einer im September 2017 veröffentlichten Studien des indischen Instituts MarketsAndMarkets namens Cloud Field Service Management Market – Global Forecast to 2022 wird dieser Markt von 2017 bis 2020 weltweit um 17,3% jährlich wachsen. Ein Anstieg von 1,01 Milliarden Dollar im Jahr 2017 auf 2,25 Milliarden Dollars im Jahr 2022 wird vorhergesagt.

Ein Markt im Aufschwung

MarketsAndMarkets zufolge wird die stark zunehmende Nachfrage nach Cloud Computing zur Einsatz- und Tourenplanung im Außendienst (Cloud Field Service Management) von einer großen Anzahl an Faktoren wie Kosten, Flexibilität, Agilität und Sicherheit beeinflusst. Die auf dem Markt vorhandenen Cloud Softwares verbessern die operativen Prozesse von Unternehmen mit Außendienstmitarbeitern erheblich.   Der Löwenanteil der erwarteten Rekord-Zuwächse wird dabei auf Planungssoftware entfallen. Auch für KMUs ist der Einsatz von Cloud Software für ihre wirtschaftliche Entwicklung entscheidend. Die Einfachheit der Nutzung und die Flexibilität der Cloud Modelle spielen dabei eine große Rolle. In den kommenden Jahren wird daher ihr Einsatz signifikant steigen.

Kostenreduktion und operationelle Effizienz

Durch Cloud Software entwickeln Unternehmen im Field Service Management neue Methoden, um ihre operationellen Prozesse zu optimieren und gleichzeitig ihre Kosten zu senken. Auch die zunehmende Bedeutung des Internets der Dinge (IoT) trägt zur steigenden Nachfrage nach Cloud Software zur Einsatz- und Tourenplanung bei. Aber nicht nur der Außendienst profitiert davon, auch Buchhaltung, Personalwesen, Operations oder Logistik ziehen ihren Nutzen aus den neuen Technolgien.

Nordamerika an der Spitze

Laut der Studie von MarketsAndMarkets stellt Nordamerika (die USA und Kanada) den größten Teil des Marktes 2017 dar, aber in der Asien-Pazifik-Zone wird bis 2022 die größte Wachstumsrate auf dem Markt für Cloud Field Service Management, besonders für mobile Apps, erwartet.  
  Dennoch bleiben einige Hindernisse bestehen. So kennen zum Beispiel viele Dienstleistungsunternehmen noch nicht die Möglichkeiten einer Cloud Software für die Einsatz- und Tourenplanung. Andere zögern noch aus Respekt vor Reglementierungen.   Hier geht es zur kompletten Studie von MarketsAndMarkets.