PraxedoBlog So erhöht eine Field-Service-Management-Lösung Sicherheit und Effizienz von Gebäudereinigern
Field-Service-Management für Gebäudereinigern
  • Software
  • Einsatz- und Tourenplanung
  • Facility Management

So erhöht eine Field-Service-Management-Lösung Sicherheit und Effizienz von Gebäudereinigern

Wolff
Constanze Wolff
3 Mai 2022

Ob in Lagerhallen, Verteilzentren, Handwerks- oder Industriebetrieben: Eine hygienische Arbeitsumgebung ist ein entscheidender Faktor für den unternehmerischen Erfolg. Ohne eine regelmäßige professionelle Reinigung steigt das Risiko für Schäden an Ausrüstung und Produkten, Unfälle und andere Gesundheitsgefährdungen. Für diese anspruchsvolle Aufgabe braucht es daher geeignetes Personal mit den richtigen digitalen Werkzeugen – viele Gebäudereinigungsfirmen setzen auf eine Field-Service-Management-Software.

Höchste Priorität: Mitarbeitersicherheit

Professionelle Gebäudereinigung erfordert nicht nur Spezialausrüstung und verschiedenste Reinigungsmittel, sondern auch auf die zu behandelnden Oberflächen abgestimmte Reinigungstechniken. Das Reinigungspersonal muss mit Dampf- und Hochdruck-, manchmal sogar mit Ultraschallreinigern umgehen können und benötigt neben körperlicher Kraft auch Kenntnisse im Umgang mit aggressiven Chemikalien. Eine dazu passende Field-Service-Management-Lösung sollte daher unter anderem folgende Punkte erfassen:

  • Ortsbesichtigungen vor der ersten Reinigung dienen der Erfassung aller relevanten Daten zum Einsatzort. Eine individuell konfigurierbare App beschleunigt diesen Vorgang mit Standardformularen und dient der Fehlervermeidung.
  • Auch die Einhaltung von Arbeitsschutzbestimmungen und anderen gesetzlichen Vorgaben kann mithilfe einer Software-Lösung wie Praxedo gewährleistet werden: So können beispielsweise Sicherheitschecklisten hinterlegt werden, die an das Anlegen von Sicherheitskleidung oder das richtige Heben von schweren Lasten erinnern.
  • Wer seine Außendienstler perfekt ausstatten oder das Controlling optimieren möchte, kann mit einer Field-Service-Management-Software die benötigten Wasser- und/oder Reinigungsmittelmengen erfassen. Alles, was Ihr Team dazu benötigt, ist ein Smartphone oder Tablet vor Ort.

 

Höchst einfach: Terminplanung und Datenmanagement

Je mehr Daten zu einem bestimmten Kunden oder Auftrag erfasst werden, desto besser lässt der Kunde sich in Zukunft zufriedenstellen. Eine Field-Service-Management-Lösung unterstützt dabei auf vielfältige Art und Weise:

  • Maßgeschneiderte Terminpläne stellen sicher, dass jedes Gebäude in der erforderlichen Frequenz gereinigt wird. Egal, ob die Reinigung einmal wöchentlich oder einmal jährlich erfolgt: Eine professionelle Software-Lösung garantiert, dass kein Termin ausgelassen wird und jederzeit flexibel auf spontane Ergänzungen oder Krankheitsausfälle im Reinigungsteam reagiert werden kann.
  • Die Suche nach Informationen in der Kundenhistorie gehört zu den zeitraubendsten Aspekten des Außendienstes. Mithilfe einer Field-Service-Management-Lösung kann die Reinigungskraft jederzeit und in wenigen Sekunden auf die benötigten Informationen zugreifen – ohne in die Zentrale fahren und sich durch Berge von Papier arbeiten zu müssen.
  • Das Gleiche gilt für den mobilen Zugriff auf die aktuellen Lagerbestände: Via App weiß das mobile Team, welche Reinigungsmittel und Ausrüstungsgegenstände vor Ort benötigt werden und spart sich überflüssige Wege. Idealerweise kann schon in der Zentrale so disponiert werden, dass der perfekt ausgestattete Außendienstler auf dem kürzesten Weg zum Kunden gesendet wird.
  • Wer künftige Auseinandersetzungen mit Kunden vermeiden will, dokumentiert den Einsatz vor Ort mit Vorher-Nachher-Fotos. Mit einer professionellen Field-Service-Management-Software lassen diese sich dem einzelnen Auftrag hinzufügen – und bei Bedarf sogar vom Kunden vor Ort mit Unterschrift bestätigen. Das Ganze wird in Sekundenbruchteilen in die Zentrale übertragen – für zufriedenen Kunden und beschleunigte Rechnungsstellung.